In Handlese und qualitätsbewusst

 

Die Naheregion ist bekannt für ihre Terroir-Vielfalt.

Unsere Lagen sind der Schlüssel für authentische, filigrane und mineralische Weine.

Wir arbeiten stets mit Herz und Verstand und wertschätzen die Natur.

Weshalb wir auf schonende Bearbeitung von Böden und Reben setzen.

Wir legen großen Wert auf Handlese, da wir der Überzeugung sind so die beste Qualität ins Glas zu bringen.

Lagen und Reben

2013 sind wir mit 3,5 ha gestartet. Teil gekauft, teils gepachtete und brachliegende Weinberge.

2015 sind wir gewachsen auf 4,5 ha.

2018 sind wir aufgrund des Frostes im Frühjahr 2017 und der daraus resultierenden geringen Erntemenge auf 7 ha Rebfläche gewachsen.

Unsere Lagen:

Niederhausen Rosenheck, Felsensteyer, Klamm

Durchroth Feuerberg

Schlossböckelheim Heimberg, Mühlberg

Waldböckelheim Heimberg, Mühlberg

 

Reben

Riesling, Weissburgunder, Grauburgunder, Chardonnay, Spätburgunder, Silvaner, Scheurebe.